01725630421  Igelsburg, Außenbezirk 4, D-34317 Habichtswald

4 Fragen um Carola kennen zu lernen

Wo liegen deine reiterlichen Wurzeln?
Die große Liebe zu Pferden begann für mich mit dem Dressurreiten. Mit 14 Jahren bekam ich mein erstes Pferd. Mit großer Begeisterung trainierte ich täglich mehrere Pferde bis Grand Prix-Niveau und nahm sehr erfolgreich an Turnieren teil. Ich hatte das große Glück, bei dem Jahrhundert-Ausbilder im Dressursport, Fritz Tempelmann, reiten zu dürfen.
Bei dem Meistermacher Tempelmann konnte ich unbezahlbar wertvolle Erfahrungen zum Training von Pferden sammeln.

Wie kommt man vom Warmblutpferd aus Isländer?
Bis zum Begin meines Medizinstudiums in Marburg konnte ich mich in der Hauptsache um die Ausbildung meiner Pferde kümmern. Das Dressurtraining bis zur höchsten Klasse war sehr zeitaufwändig und eigentlich mit einem Vollzeitstudium schwer zu vereinbaren. Für mich war immer klar, das ich Reiten nicht zu meinem Beruf machen wollte. Um weiterhin auf höchstem Niveau reiten zu können hätte ich nicht mit dem nötigen Engagement als Ärztin tätig sein können und eine Familie gründen können.
Nachdem ich im Alter von 24 Jahren die Aprobation zur Ärztin erlangt habe, wurden zunächst für meinen kleinen Kinder zwei Island-Ponys gekauft, die einfach so hinter dem Haus auf der Wiese aufgewachsen sind. Mittlerweile leben rund 50 Islandpferde auf unseren Weiden rund um die Igelsburg und zusammen mit meinem Ehemann Klaus konzentrieren wir uns nur noch auf die Zucht mit selektierten Stuten die i.d.R. eine FIZO-Elitebewertung haben.

Wie verbindest du deinen Beruf und die Pferdezucht?
Eigentlich wollte ich nach meinem Medizinstudium auch noch Veterinärmedizin studieren, was aber aus zeitlichen Gründen nicht mit der Familienplanung in Einklang zu bringen war. Durch meine medizinische Spezialisierung in alternativen Heilmethoden, der Traditionellen Chinesischen Medizin, konnte ich mein know-how aus der Humanmedizin auf Tiere übertragen, diese auch erfolgreich behandeln und schließlich habe ich meine gesammelten Erfahrungen und mein Wissen in Büchern niedergeschrieben. Neben der publizistischen Tätigkeit bilde ich auch angehende Veterinäre und Tierheilpraktiker zum Thema Tier-Akupunktur aus. Die Pferdezucht ist ein Hobby, welches aber viel Zeit und Raum in meinem Leben beansprucht

Was verbindet dich mit Island?
Allein wenn ich nur an Island denke komme ich ins Schwärmen. Ein tolles Land, ursprünglich, rauh, mit einer ganz besonderen Energetik. Und natürlich sind da auch noch die Islandpferde. Die besten Islandpferde der Welt. Das ist eigentlich schon genug um sich mit dem Land verbunden zu fühlen und das war auch der Grund, zusammen mit Klaus dort ein Haus zu bauen um an den beiden schönsten Orten der Welt, der Igelsburg in Nordhessen und im Süden Islands, leben zu dürfen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestm÷gliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklńren Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen